Behandlungsablauf

Vor jeder Behandlung, egal ob es sich um Probleme am Bewegungsapparat

oder Probleme im Verhalten oder der Fütterung handelt, erhebe ich eine

ausführliche Erstanamnese.

In diesem Gespräch erfahre ich alles über die Vorgeschichte Ihres Tieres,

sämtliche Vorerkrankungen sowie vorangegangene Ops.

Es werden in aller Ruhe mögliche Ursachen besprochen, um mir somit einen

ersten Eindruck der Gesamtsituation zu verschaffen.

Im Folgenden schaue ich mir Ihr Tier sowohl im Stand als auch im Gang an,

um dort eventuelle Probleme im Gangbild oder Schmerzen am Bewegungsapparat

zu erkennen. Auch verhaltensauffällige Tiere können beispielsweise durch Schmerzen

im Rücken oder den Gliedmaßen zu aggressivem Verhalten gegenüber Artgenossen

neigen, ohne dass bisher offensichtlich ein Problem am Bewegungsapparat zu bemerken

war.

 

Nach der Beurteilung im Gang erfolgt eine gründliche Lahmheitsuntersuchung bei

Beschwerden des Bewegungsapparates oder eine Untersuchung der Akupunkturpunkte

oder Hitze-Prozesse am Körper, welche bei Allergie-Problemen oder Mangelernährung

bereits äußerlich anhand verschiedener Punkte zu erkennen sind.

Nach der Behandlung erfolgt ein Abschlussgespräch mit Aufstellen des Therapieplans,

um mit Ihnen gezielt alle weiteren Schritte planen zu können.

Tier InTakt - Osteopathie und Chiropraktik für Tiere

Jessica Hock - Beudeweg 8 - 61352 Bad Homburg

Telefon: 0177-5974790

Email: info@tier-intakt.de

Impressum Datenschutz

  • Facebook Social Icon